Haustechniker/in

Bewerbungsschluss:
28.05.2024
Berufsgruppe:
Küche & Hauswirtschaft
Arbeitszeit:
Vollzeitbeschäftigung
Ort:
ZBP Haid/ZBP Traun
Gehalt:

GD 19 + 75% Aufzahlung auf GD 18 inkl. Zuschlag

Brutto mind. € 3.079,35

Dienstbeginn für das ZBP Traun ehest, für das ZBP Haid 01.08.2024


Ansprechpartner:
Marina-Holubovsky.png
Marina Holubovsky

Sie sind sozial eingestellt, engagiert und teamorientiert, arbeiten gerne mit und für pflegebedürftige Menschen in modernen Betreuungs- und Wohneinrichtungen und haben die entsprechende Qualifikation, dann bewerben Sie sich beim Sozialhilfeverband Linz-Land für die Position.

Aufgaben

  • sämtliche Arbeiten im haustechnischen Bereich für das Zentrum Betreuung und Pflege
  • Betreuung und Pflege der Außenanlagen
  • Hol- und Bringdienste für die Zentrumsleitung
  • Winterdienst (falls erforderlich auch nachmittags und an Wochenenden)
  • in Notsituationen Wochenend- und Feiertagsdienst

Qualifikationen

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf, vorzugsweise Elektroinstallateur
  • mehrjährige Erfahrung im erlernten Beruf und vielseitige Verwendung sowie ganz allgemein handwerkliches Talent
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen
  • Bereitschaft zu Kontakten mit älteren Menschen
  • Lenkerberechtigung Gruppe B
  • Zwecks Bereitschaftsdienste Wohnortnähe erwünscht

Angebot

  • Entlohnung nach dem OÖ- Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 inklusive Anrechnung von Vordienstzeiten (Besoldungsdienstalter)
  • Haushalts- Schul- und Kinderbeihilfe/-zulage, bzw. sonstige Zulagen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse und Zeitbonus
  • KFG Versicherung
  • Gesundes und vergünstigtes Essen
  • Gute Erreichbarkeit/Verkehrsanbindungen der Dienststellen, gratis Parkplätze

Auswahlverfahren:

  • Vorstellungsgespräch und ev. schnuppern in der jeweiligen Dienststelle 

Allgemeine Aufnahmevoraussetzungen:

  • die österreichische Staatsbürgerschaft oder EU/EWR-Bürger oder Schweizer Staatsbürgerschaft
  • die persönliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • männliche Bewerber: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • es werden nur vollständig vorgelegte Bewerbungsunterlagen berücksichtigt (bei fremdsprachigen Dokumenten - beglaubigte deutschsprachige Übersetzung)

Allfällige Kosten (Fahrtspesen usw.) im Zusammenhang mit dem Auswahlverfahren werden nicht ersetzt, Aufnahmen erfolgen in einem Vertragsbedienstetenverhältnis zum Sozialhilfeverband Linz-Land.

Bewerbungen sind so zeitgerecht abzugeben, dass diese bis zum spätesten Zeitpunkt der angegebenen Bewerbungsfrist schriftlich einlangen.

Bewerbungsbögen erhalten Sie hier - sowie weitere Auskünfte erhalten Sie in der

Geschäftsstelle des Sozialhilfeverbandes Linz-Land,
Amtsgebäude der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land,
Kärntnerstr. 16,
3. Stock, Zimmer E 308,
4020 Linz

Tel.-Nr. +43 732/69414-66315 in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr.